BuchungsanfrageDOUG JAY (USA) & CHRIS RANNENBERG (D)



Acoustic Blues erster Güte

"Doug Jay is a true master of the harmonica..." (Texas Blues Magazine)
"Der Geheimtip aus Washington, DC" (BZ)

"Doug Jay (Blues-Harp & Gesang) ist ein wahrer "Zauberer" an der Mundharmonika!", so bezeichnen die Musikerkollegen seine musikalische Virtuosität. Kein Wunder, daß sich seine Biografie wie ein "Who is Who" des Blues liest. Durch zahlreiche Konzerte mit Stars wie z.B. B.B. King, Chuck Berry, The Fabulous Thunderbirds, John Hammond, Lonnie Brooks, Bruce Springsteen, Southside Johnny, um nur einige zu nennen, hat er sich in den Vereinigten Staaten einen hervorragenden Namen gemacht. Seine Solo-CDs ernteten von der amerikanischen und europäischen Fachpresse höchste Anerkennung und großes Lob. Mit seiner eigenen Band tourt Doug Jay seit über zwei Jahrzehnten kreuz und quer erfolgreich durch die USA und er begeistert sein Publikum immer wieder durch seine energiegeladene und mitreißende Bühnenarbeit. Zu Recht gilt er als Ausnahmekünstler, der mit der Bluesharp und seiner ausdrucksvollen Stimme jeden in seinen Bann zieht.



Chris Rannenberg (piano + voc.) ist alles andere als ein unbeschriebenes Blatt. Die Feinheiten des Blues Pianos lernte er von keinem geringeren als Blind John Davis, dem gefragtesten Studiopianisten der dreißiger Jahre. 1976 gründete er zusammen mit Freunden die "Blues Company". Ein Jahr später wechselte er als freier Musiker zur Blues-Band "Das Dritte Ohr". Zahlreiche Auftritte und Tourneen folgten. So z.B. als Begleitband für amerikanische Bluesstars wie Billy Boy Arnold, J.B. Hutto und Eddie Clearwater. 1982 zog es ihn schließlich nach Chicago. Innerhalb kurzer Zeit spielte er in Bands von John Littlejohn, Lefty Dizz, Sam Lay und Jimmy Rogers. Es folgten Auftritte in Europa zusammen mit Charlie Musselwhite, Thorsten Zwingenberger, Angela Brown, Guitar Crusher, Big Jay McNeely und Johnny Heartsman. Mit Buddy Ace folgten ausgedehnte Tourneen durch den Süden der USA und Europa.

Das Weltklasse-Duo präsentiert authentischen acoustic blues.

Download: Pressefoto (300dpi)